Corona/Covid-19: Informationen für Eltern

Update vom 22.06.2020: Regelunterricht für die Klassen 1-4 und veränderte Schulzeiten der Klassen 5-8

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern

ab dem 29.06.2020 findet für die Klassen 1-4 wieder der Regelunterricht statt. Bei den Klassen 5-8 werden die Schulzeiten erweitert.

Die genauen Schulzeiten werden von den Klassenlehrkräften kommuniziert.

Anbei wichtige Punkte in der Übersicht:

Schulweg
Den Schülern wird empfohlen – falls möglich – individuell (zu Fuß oder mit dem Fahrrad) zur Schule zu kommen. Für den öffentlichen Nahverkehr gilt grundsätzlich eine Maskenpflicht.

Krankheit
Bei grippeähnlichen Krankheitssymptomen müssen die Schüler zu Hause bleiben. Bitte informieren Sie uns wie gewohnt telefonisch über das Sekretariat.

Risikogruppe
Bei Schülern mit relevanten Vorerkrankungen entscheiden die Erziehungsberechtigten über die Teilnahme am Unterricht. Gleiches gilt, wenn im Haushalt Personen leben, die einer Risikogruppen angehören.
Bitte informieren Sie hier die Klassenlehrkraft. Gerne steht diese auch bei Rückfragen zur Verfügung.

Mund- und Nasenschutz im Unterricht
Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist aktuell für die Teilnahme am Unterricht nicht vorgegeben.

Abstandregelung
Der Unterricht ist so organisiert, dass dem Abstandgebot von 1,5 Metern Rechnung getragen wird.

Hygiene
Bitte beachten Sie folgende Hygienevorschriften und besprechen diese mit den Schülern:
https://service.bzga.de/pdf.php?id=1868e4076f315de48c28ddf7ee20c399

Bei Fragen wenden Sie sich – wie bisher – vertrauensvoll an die Klassenlehrkräfte oder die Schulleitung.

Bleiben Sie gesund!

A. Stöhr & J. Weber
Schulleitungsteam