Elternbrief zu den Herbstferien

Liebe Eltern,

vom 26.10.2020 bis 30.10.2020 sind die Herbstferien.

Wir benötigen erneut die Gesundheitsbestätigungen (siehe Anlage). Hierin bestätigen die Erziehungsberechtigten, dass Ihnen die Vorgaben, wann Sie Ihr Kind nicht in die Schule schicken dürfen, bekannt sind.

Ausschlussgründe eines Schülers/einer Schülerin vom Unterricht sind:

  • der bestehende oder bestandene Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person; außer seit dem Kontakt sind mehr als 14 Tage vergangen,
  • typischen Symptome einer Infektion mit SARS-CoV-2, namentlich Fieber über 38°C, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns,
  • ein Aufenthalt in einem sogenannten Risikogebiet innerhalb der letzten 14 Tage ohne dass ein negativer Test vorliegt.

Das bedeutet ganz konkret, dass Sie unbedingt Ihrem Kind die ausgefüllte und von Ihnen unterschriebene Erklärung am 02.11.2020 mitgeben müssen. Ansonsten sind wir leider gezwungen, Ihr Kind wieder nach Hause zu schicken.

Bitte beachten Sie auch folgende Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern:
https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-sm/intern/downloads/Downloads_Gesundheitsschutz/FAQ_Handreichung_Schnupfen.pdf

Bei Fragen dürfen Sie gerne auf uns und das Team der Rheintalschule Bühl zukommen.

Freundliche Grüße

A Stöhr & J. Weber
Schulleitung

Anlage:
Erklärung Erziehungsberechtigte nach CoronaVO