Sonderpädagogische Frühförderung im Vorschulalter

Home / Beratung / Sonderpädagogische Frühförderung im Vorschulalter

Frühförderverbund Bühl

Die Sonderpädagogischen Beratungsstellen (SPB) haben sich in Frühförderverbünden organisiert.
In den Frühförderverbünden arbeiten Lehrkräfte für Sonderpädagogik aus unterschiedlichen Fachrichtungen.

Eltern können sich an uns wenden

  • wenn ihr Kind sich anders verhält und entwickelt als andere Kinder
  • wenn sie Fragen zur Entwicklung ihres Kindes haben
  • wenn sie Fragen zur Förderung ihres Kindes haben
  • wenn sie Beratung bei der Suche nach dem geeigneten Förderort für ihr Kind wünschen

Grundlagen der Angebote

  • gegenseitiges Vertrauen
  • Freiwilligkeit
  • Verschwiegenheit
  • Rezept- und Kostenfreiheit

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zum Entwicklungsstand Ihres Kindes haben, etwa beim

  • Spielen
  • Malen, Schneiden, Kneten
  • Sprechen
  • Konzentrieren
  • Lernen
  • Umgang mit anderen Kindern
  • Umgang mit Erwachsenen

Gerne unterstützen wir Sie mit folgenden Angeboten

  • Abklärung des Entwicklungsstandes
  • Individuelle Beratung und Begleitung der Eltern
  • Individuelle Förderung Ihres Kindes
  • Zusammenarbeit und Austausch mit Kindergärten und anderen Fachkräften

Unsere Angebote im Überblick

  • WaMoS (Wahrnehmung / Motorik / Sprache)
  • Schulfit
  • Sprache in Wort und Bild
  • Psychomotorik
  • Eltern-Kind-Schwimmen für Kinder mit Förderbedarf (Ottersweier)
  • Sozialkompetenztraining

Kontakt

Frühförderverbund Bühl
der Sonderpädagogischen Beratungsstellen (SPB)
an der Rheintalschule Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit Förderschwerpunkt Lernen

Siemensstr. 1
77815 Bühl
Telefon: 07223/28781-15

E-Mail email hidden; JavaScript is required
Website: www.spb-bw.de

Termine nach Vereinbarung