Der Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot kann im Rahmen eines inklusiven Bildungsangebots an einer allgemeinen Schule oder an einem sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum eingelöst werden. 

Seit dem Schuljahr 2020/21 werden inklusive Bildungsangebote für den Förderschwerpunkts körperliche und motorische Entwicklung durch die Rheintalschule Bühl ausgestaltet.

 

Ausgestaltung inklusiver Bildungsangebote

Die Erziehungs- und Bildungsziele für den Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung orientieren sich am individuellen Bedarf der Schüler*innen und sind im entsprechenden Bildungsplan ausgewiesen. Es werden alle Bildungsgänge der allgemeinen Schulen sowie die Bildungsgänge Lernen und geistige Entwicklung vorgehalten. Im Zusammenhang mit dem schulischen Lernen sind Bewegungsförderung, Selbständigkeitserziehung, Entwicklung und Stärkung von Selbstvertrauen, angemessener Umgang mit der Behinderung, Berufsfindung und berufliche Eingliederung zentrale Themen.

Die Standorte für inklusive Bildungsangebote im Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung im Schuljahr 2021/22:

  • Aloys-Schreiber-Schule Gemeinschaftsschule Bühl
  • Grundschule Rheinmünster
  • Lothar-von-Kübel-Realschule Sinzheim

Herr Stöhr (Rektor)

Tel.: 07223/28781-0
Fax: 07223/28781-17

E-Mail: post@rheintalschule.de

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung