Polizei Bühl besucht die Klassen 5-9

Zu einer Präventionsveranstaltung zum Thema „Gewalt“ besuchten Herr Kohl und Herr Burger vom Polizeirevier Bühl die Schülerinnen und Schüler der Hauptstufe (Klasse 5 bis 9). Die Polizeibeamten zeigten den Schülerinnen und Schülern an konkreten Beispielen auf, wie vielfältig Gewalt sein kann, welche rechtlichen Folgen diese mit sich bringt und wie ich mich verhalten kann. Ebenfalls standen die Polizeibeamten den interessierten Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort bei verschiedenen Fragen rund um Gesetzt und Recht.