Liebe Eltern,

die baden-württembergische Landesregierung hat sich heute darauf verständigt, den Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz wie folgt im Einzelnen im Land umzusetzen:

  • Schulen werden geschlossen: Schulen werden ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 bis einschließlich 10. Januar 2021 geschlossen.
  • Notbetreuung: Für Schüler*innen der Klassenstufen 1 bis 9 (SBBZ), deren Eltern zwingend darauf angewiesen sind, wird im Zeitraum 16. bis 22. Dezember an den regulären Schultagen eine Notbetreuung eingerichtet. Die Notbetreuung erfolgt durch die jeweiligen Lehrkräfte beziehungsweise Betreuungskräfte.
  • Anspruch auf Notbetreuung haben Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Dies gilt für Präsenzarbeitsplätze sowie für Home-Office-Arbeitsplätze gleichermaßen. Auch Kinder, für deren Kindeswohl eine Betreuung notwendig ist, haben einen Anspruch auf Notbetreuung. Das Kultusministerium wird den Einrichtungen kurzfristig weitere Orientierungshilfen zur Umsetzung der Notbetreuung mit an die Hand geben.

Bitte informieren Sie uns bis Dienstag, den 15.12.2020 12.00 Uhr per E-Mail (email hidden; JavaScript is required) oder Telefon (07223/28781-0), wenn Sie von der Notbetreuung Gebrauch machen möchten.

Weiterhin bieten wir die Möglichkeit zur langfristigen Ausleihe eines Computers mit Bildschirm, Tastatur und Maus für zu Hause. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Klassenlehrkraft oder das Sekretariat.

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+12+13+Bundesweiter+Lockdown+Regelungen+Schulen+und+Kitas